Die Siebenbürger Blaskapelle Augsburg

wurde im September 1991 von Johann Reindt  und Horst Wonner gegründet. Über ein Inserat in der Siebenbürger Zeitung und durch mündliche Propaganda fanden ca. 15 Leute zur ersten Probe zusammen.Unsere erste Begegnung fand im Keller von Johann Reindt statt. Bei dieser Zusammenkunft wurden Vorstellungen geäußert und Ziele gesetzt. Grundsätzliche Themen wie Proberaum-, Noten- und Instrumentenbeschaffung wurden besprochen.
Die Blasmusik sollte der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen, Kreisgruppe Augsburg angehören.
Johann Reindt erklärte sich bereit die Dirigentenrolle zu übernehmen, Horst Wonner das Management, Notenbeschaffung und Organisation.
Aus unserem zweistündigen Gespräch gingen klare Zielsetzungen hervor und es stand fest; wir müssten baldmöglichst mit den Proben beginnen.Die ersten Noten bezog Hr. Wonner von den ehemaligen Dasinger Musikanten (ca. 20 Stück). Instrumente waren teilweise vorhanden, teilweise wurden diese ausgeliehen. Als Proberaum wurde das Gemeindehaus Hochzoll Süd in der Garmischerstr. 6 gemietet. Zu dieser Zeit war es überhaupt schwierig, einen Proberaum zu erhalten, unser Glück bestand darin, daß die Kreisgruppe Augsburg diesen Saal vor Jahren gemietet hatte und uns die Möglichkeit gab, diesen Saal als Proberaum zu benutzen. Die erste Probe fand im Herbst 1991 statt und ist den Umständen entsprechend gut verlaufen, wenn man bedenkt, daß einige Teilnehmer seit Jahren nicht mehr geübt hatten.Es dirigierte Johann Reindt.
Erstbesetzung war:
Klarinetten:Martin Gödderth, Erhard Schoger, Harald Kellinger, Hans Kirr, Hermann Teutsch, Ortwin Schnabel.
Flügelhorn/Trompete: Andreas Christiani, Klaus Dengel, Gunthard Kirr
Tenorhorn : Michael Erwin Wagner, Richard Fogarascher, Michael Theil
Es-Horn: Michael Zeides, Hans Schuster
Posaune: Edgar Kremer, Franz Schauberger
Bass : Horst Wonner
Schlagzeug: Gerhard Kirr

Wahlen 1994

1 Vorstand: Hermann Teutsch

2 Vorstand: Andreas Christiani

Dirigent: Horst Wonner

Kassierer: Reinhold Bertlef

Schriftführer: Johann Schapes

<<   zurück
 

 
free pokerfree poker